Mein Überraschungs-Wochenende zum 50iger!

 

Am Samstag um 9 Uhr ging mein Überraschungs-Wochenende los. Vor dem Haus stand unser WOMO.

Ich musste hinten einsteigen und alle Vorhänge wurden geschlossen das ich nicht sah wo und in welche Richtung es ging.

Schewi und Ramona waren meine Führer ggg!

Die Fahrt dauerte ca.1,5 Std. Cirka 2 Km vor dem Ziel musste ich mir ein Kostüm anziehen.

Es war das Kostüm von Winetouch vom Film "Der Schuh des Manitu"!

Als wir am Ziel waren musste ich mit dem Kostüm aussteigen und staunte!

 

 

 Freunde und Verwandte waren da (fast das halbe Forum ggg)

             

    

Nachdem ich jetzt genug geschwitzt habe im Kostüm, durfte ich es ausziehen. Nach der Begrüßung wurden die Fahrzeuge

in Stellung gebracht und natürlich eine kühle Blonde vernascht ggg.

Mein Geburtstagsgeschenk von Ulli und Gerhard:

 

Am späten Nachmittag gings dann in die City (Pullmann City) zur Live Show.

  

 

  

Ramona und Larissa probierten es mit Gold waschen 

  

 

Um 15.30 Uhr begann die "American History Show" mit vielen Attraktionen. 

  

 

 

 

 

 

 

Fast am Schluss der Show wollte ich in den Erdboden versinken denn es wurden in der ganzen Stadt Steckbriefe von mir ausgehängt.

Dann kam per Lautsprecher die Durchsage das ich von den Marshall gesucht werde denn ich soll "einem Esel das Wasser gestohlen habe weil ich dachte es sei Bier"gggg

Als ich mich aus dem Staub machte sind schon 5-6 Marshall hinter mir her und ich musste mich ergeben gg

 

 

Nach einer halben Stunde Haft in der Zelle wurde mir ein Angebot gemacht zwecks Entlassung.

 

 

Das Angebot war 2 Runden Getränke für alle Mitwirkenden.

Ich nahm das Angebot an und kam auf freien Fuß ggg.

 

 

 

War ein super gelungenes Wochenende von euch allen, nochmals danke an alle die dies ermöglicht haben und

besonders die die es Organisiert haben (Ramona,Schewi,Harry,)

 

            DANKE